LG PB62G LED Beamer

LG PB62G LED Beamer

Der LG PB62G LED Beamer im Test

Der Beamer LG PB62G hinterlässt bereits optisch einen guten Eindruck. In glänzendem Weiß überzeugt der Projektor durch seine Leistungen und Langlebigkeit. So liegt die Auflösung bei 1280 x 800 Pixel und entspricht dadurch den HD Werten. Eine finanzielle Einsparung und eine bessere Bildqualität können dank LED erreicht werden. Die Lampe hat eine Lebensdauer von ungefähr 30000 Stunden. Für ein gutes Bild tragen auch die Lichtstärke mit 700 Lumen und der Kontrastwert mit 15000:1 einen entscheidenden Beitrag dazu bei. Nach dem Einschalten des Beamers, welcher bereits nach 10 Sekunden betriebsbereit ist, können die unterschiedlichsten Dateien abgespielt werden. Unterstützt werden von der Software des Beamers JPEG, DivX, MP3 und JPEG4. Weitere Dateien lassen sich durch die entsprechenden Programme ebenfalls abspielen, ein Anschluss über USB stellt eine Voraussetzung dar. Ein Highlight stellte im Test die Farbeinstellung dar, welches sich im sogenannten Expertenmodus befindet.

Fazit aus dem Test

Durch das geringe Gewicht von 1350 Gramm stellt der LG PB62G den Mittelweg zwischen einem Taschenbeamer und Profigerät dar. Der Test zeigt, dass die eher kleine Lichtstärke einen Einsatz im schattigen Raum bevorzugt. Diese Grundlage findet man im privaten Gebrauch eher dar, wir bei Präsentationen oder Schulen. Die Vielseitigkeit vor allem beim Abspielen diverser Formate spricht für eine klare Kaufempfehlung. Das Verhältnis zwischen Prei sund Leistung fällt akzeptabel aus. In diese Bewertung wurde auch die Geräuschentwicklung einbezogen, welche als leise bewertet wurde. Dies trifft allerdings nur auf eine geringe Belastung zu. Bei voller Funktion steigert sich das Lüftergeräusch deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.