Epson EH-TW6100 LCD-Projektor

Epson EH-TW6100 LCD-Projektor

Der Epson EH-TW6100 LCD-Projektor im Test

Die technischen Details des Epson EH-TW6100 sprechen eine deutliche Sprache. Die Farbhelligkeit und die Weißhelligkeit sind im Einklang. Dadurch kann die Bildqualität gesteigert werden. Zusätzlich zum 2D können Filme ebenfalls in 3D abgespielt werden. Durch die Tiefenregelung hinterlassen die Aufnahmen einen noch natürlicheren Eindruck, wodurch man sich mittendrin fühlt. Die Auflösung ist auf einem sehr hohen Niveau und liegt bei 1920 x 1080 Pixel, was Full HD entspricht. Die Bildqualität zeigt im Test keinen Unterschied wenn von 2D auf 3D vorgenommen oder eine andere Projektionsfläche gewählt wird. Durch die Lichtstärke des Beamers von 2300 ANSI Lumen kann in hellen und dunklen Räumen gleichermaßen und mit der gleichen Bildqualität projiziert werden. Der Wert der Kontraste liegt bei 40000:1 und ist in diesem Punkt nur noch schwer zu toppen. Noch so kleine Kontraste kann das Auge mithilfe dieses Projektors erfassen. Das Bild kann auf eine Bilddiagonale von bis zu drei Metern vergrößert werden, ohne Mängel auszuweisen. Das Betriebsgeräusch ist sehr dezent und wird nur bei genauem Hinhören vernommen. Lediglich beim Umschalten des Modus steigt das Geräusch kurzzeitig an.

Fazit aus dem Test

Vor allem im eigenen Heimkino können die zahlreichen Möglichkeiten des Beamers gut genutzt werden. Lichtstärke und Kontrastwerte sind auf diesen Einsatz ausgelegt. Die Tiefenwirkung bei 3D zieht den Zuschauer in seinen Bann. Entsprechend den Leistungen und Möglichkeiten lohnt es sich, hierbei etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Der Preis ist im oberen Bereich angesetzt und führt dennoch laut Test zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.